Willkommen zu unseren Expertenkursen 2021/22

Veranstaltung

Selten haben wir etwas so sehr herbeigesehnt wie den Startschuss für unsere Präsenzkurse nach der Corona-bedingten Zwangspause. Endlich dürfen wir Sie wieder persönlich bei unseren Fortbildungsveranstaltungen begrüßen und zum kollegialen Wissenserwerb, gemeinsamen Erfahrungsaustausch sowie konstruktiven Miteinander einladen. Freuen Sie sich auf spannende Themen, die von unseren international geschätzten Experten mit wertvollen Tipps und Tricks versehen praxisnah vermittelt werden. Profitieren Sie dabei vom immensen Erfahrungsschatz sowie innovativen Ideen und Anregungen.

ODS-Kurse Übersicht:

Datum Referent(en) Thema Ort
12./13. November
2021
Prof. Dietmar Segner

The Art of Bending - Advanced Torque
Biegekurs mit praktischen Übungen

Düsseldorf

26. November
2021

Dr. Dagmar Ibe und
Prof. Dietmar Segner

Effiziente Behandlung des offenen Bisses
Vertikale Kontrolle in der Kieferorthopädie

Würzburg
27. November
2021
Dr. Dagmar Ibe und
Prof. Dietmar Segner
Effiziente Behandlung des tiefen Bisses
Vertikale Kontrolle in der Kieferorthopädie
Würzburg
10. Dezember
2021
Dr. Dagmar Ibe und
Prof. Dietmar Segner
Der richtige Bogen zum richtigen Zeitpunkt
Effiziente und effektive Behandlung durch gute Bogenauswahl
Berlin
11. Dezember
2021
Dr. Dagmar Ibe und
Prof. Dietmar Segner

Kieferorthopädie bei Erwachsenen
Grenzfälle - Was ist möglich?

Berlin
21./22. Januar
2022
Prof. Dietmar Segner The Art of Bending
Biegekurs mit praktischen Übungen
Leipzig
06./07. Mai
2022
Dr. Dagmar Ibe und
Prof. Dietmar Segner

Kurs mit praktischen Übungen

Göttingen

 

The Art of Bending - Advanced/Torque

12./13. November 2021
Düsseldorf

Biegekurs mit praktischen Übungen

Referent: Prof. Dietmar Segner

Ein Schlüssel für das Erreichen optimaler Behandlungsergebnisse ist das Applizieren von Torque. Nur wer diese mitunter anspruchsvolle Art der Zahnwurzelbewegung beherrscht und vor allem auf den Punkt kontrollieren kann, wird mit Behandlungserfolgen in perfektem Finish belohnt. Der Kurs „Art of Bending – Advanced (Torque)“ vermittelt das komplette Wissen von A bis Z rund um die korrekte Anwendung von Torque im kieferorthopädischen Praxisalltag. Neben der Klärung von Begriffen wie Torquewinkel, Torquemoment oder bukko-linguale Zahnlängsachse und deren verschiedene Bedeutungen, wird ein Überblick über die unterschiedlichen Applikationsmethoden von Torque in der KFO gegeben.

Effiziente Behandlung des offenen Bisses

26. November 2021
Würzburg

Vertikale Kontrolle in der Kieferorthopädie

Referenten: Dr. Dagmar Ibe und Prof. Dietmar Segner

Während der letzten Jahre hat sich das Augenmerk von der sagittalen auf die vertikale Dimension einer Kieferfehlstellung verlagert. Viele unbefriedigende Ergebnisse kieferorthopädischer Behandlungen beruhen auf ungenügender Berücksichtigung der vertikalen Verhältnisse. Weiterhin gehören Patienten mit offenen Bissen und offenen skelettalen Konfigurationen zu den schwierigsten Behandlungsfällen und zeigen eine der höchsten Rezidivraten. Umso mehr erstaunt, dass dieses Thema nicht mehr Berücksichtigung in der Literatur erfährt.

Effiziente Behandlung des tiefen Bisses

27. November 2021
Würzburg

Vertikale Kontrolle in der Kieferorthopädie

Referenten: Dr. Dagmar Ibe und Prof. Dietmar Segner

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den aktuellen Problemstellungen beim Tiefbiss. Viele unbefriedigende Ergebnisse kieferorthopädischer Behandlungen beruhen auf einer ungenügenden Berücksichtigung der vertikalen Verhältnisse. Weiterhin gehören Patienten mit extrem tiefem Biss zu den schwierigen Behandlungsfällen mit hohen Rezidivraten.

Der richtige Bogen zum richtigen Zeitpunkt

10. Dezember 2021
Berlin

Effiziente und effektive Behandlung durch gute Bogenauswahl

Referenten: Dr. Dagmar Ibe und Prof. Dietmar Segner

Durch die optimale Kombination von Bogendimension, Drahtmaterial und Slot-Spiel wird die Effizienz der kieferorthopädischen Apparatur verbessert. Die speziellen Aufgaben der einzelnen Behandlungsphasen erfordern unabhängig davon, ob konventionell ligierte Brackets oder selbstligierende Brackets verwendet werden, jeweils unterschiedliche Bögen, um die Apparatur optimal zu nutzen. Bogensequenzen für die einfache, effiziente und komfortable Behandlung von Standardfällen sowie spezielle Bögen für Spezialaufgaben im Rahmen der Behandlung werden präsentiert.

Kieferorthopädie bei Erwachsenen

11. Dezember 2021
Berlin

Grenzfälle – Was ist möglich?

Referenten: Dr. Dagmar Ibe und Prof. Dietmar Segner

Die Zahl erwachsener Patienten nimmt einen großen und weiterhin stark wachsenden Anteil in kieferorthopädischen Praxen ein. Oft wurde in der Kindheit bzw. im Jugendalter eine Korrektur vorliegender Fehlstellungen nicht vorgenommen, sodass Erwachsene heutzutage versuchen, dieses Versäumnis nachzuholen. Mitunter erfolgten auch frühe Behandlungen, die jedoch mit heutigen Maßstäben und den heute existierenden fachlichen Möglichkeiten nicht vergleichbar sind.

The Art of Bending

21./22. Januar 2022
Leipzig

Biegekurs mit praktischen Übungen

Referent: Prof. Dietmar Segner

Im Zusammenhang mit dem Aufkommen der programmierten Brackets, der Nickel-Titan-Bögen und noch mehr der selbstligierenden Brackets erschien das Biegen kieferorthopädischer Bögen nicht mehr erforderlich, ja sogar “out“ zu sein. In der Tat haben die Innovationen die Menge an Biegearbeit stark reduziert. In der kieferorthopädischen Praxis wird jedoch schnell klar, dass gewisse Biegefertigkeiten unerlässlich sind, insbesondere in Nicht-Standard-Fällen oder bei unplanmäßigem Behandlungsverlauf. Dann ist es ein Segen, wenn man gelernt hat, Stufen, Artistik, Loops und Torque zu biegen. Und dem Ergebnis folgt dann die Freude über das geschaffene Kunstwerk.

Finishing, Retention und Rezidivmanagement

6./7. Mai 2022
Göttingen

Kurs mit praktischen Übungen

Referenten: Prof. Dietmar Segner und Dr. Dagmar Ibe

Sie wollen mehr erfahren über die typischen Probleme am Ende der Behandlung und deren Lösungen? Wie kommen Sie doch noch zum „perfect smile“ und wie können Sie dieses erhalten? Wir lassen Sie gerne an den Erfahrungen unserer beiden renommierten Referenten und klinischen Experten zu diesem Thema teilhaben. Erfahrungsgemäß zeigt sich oft erst am Ende der Behandlung, dass das Outcome nicht ganz den Erwartungen entspricht. Der Kurs zeigt, wie durch optimale Drahtauswahl und – in ausgewählten Situationen – durch Einbiegen von Extraelementen das Behandlungsergebnis optimiert werden kann.

Infos und Rückfragen

Alexandra Bülck    
+49 (0) 4193 965981-23   
kurse@orthodent.de   
Allgemeine Kursbedingungen  

 

Zum Ausdrucken

Dr. Dagmar Ibe

Prof Dr. Dietmar Segner