Der richtige Bogen zum richtigen Zeitpunkt

10. Dezember 2021
Berlin

Effiziente und effektive Behandlung durch gute Bogenauswahl

Referenten: Dr. Dagmar Ibe und Prof. Dietmar Segner

Durch die optimale Kombination von Bogendimension, Drahtmaterial und Slot-Spiel wird die Effizienz der kieferorthopädischen Apparatur verbessert. Die speziellen Aufgaben der einzelnen Behandlungsphasen erfordern unabhängig davon, ob konventionell ligierte Brackets oder selbstligierende Brackets verwendet werden, jeweils unterschiedliche Bögen, um die Apparatur optimal zu nutzen. Bogensequenzen für die einfache, effiziente und komfortable Behandlung von Standardfällen sowie spezielle Bögen für Spezialaufgaben im Rahmen der Behandlung werden präsentiert.

Kursinhalt

  • Was erwarten wir von kieferorthopädischen Drähten?
  • Superelastizität - was ist das eigentlich?
  • Wie und in welchen Phasen kann ich Superelastizität optimal nutzen?
  • Wie erreiche ich optimale Rotations- und Tip-Kontrolle?
  • Wie kann ich effizient Torque anwenden?
  • Effiziente Bogenfolgen für Standardbehandlungen und spezielle Aufgaben
  • Klinische Beispiele für typische und atypische Situationen
  • Podiumsdiskussion mit den Referenten und den Kursteilnehmern

 

  

Fortbildungspunkte

gemäß BZÄK und DGZMK: 8

 

 

Kurszeiten

Freitag, 10. Dezember 2021 09.00-18.00 Uhr

  

Kursgebühr

525,00 € zzgl. MwSt. (Kieferorthopäde/in)
349,00 € zzgl. MwSt. (Assistent/in mit Weiterbildungsnachweis)

  

 

Kursort:

Steigenberger Hotel Am Kanzleramt
Ella-Trebe-Straße 5
10557 Berlin

Tel: 030 740743-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.steigenberger.com

 

Infos und Rückfragen

Alexandra Bülck    
+49 (0) 4193 965981-23   
kurse@orthodent.de   
Allgemeine Kursbedingungen  

 

Zum Ausdrucken

Dr. Dagmar Ibe

Prof Dr. Dietmar Segner