Effiziente Behandlung des tiefen Bisses

27. November 2021
Würzburg

Vertikale Kontrolle in der Kieferorthopädie

Referenten: Dr. Dagmar Ibe und Prof. Dietmar Segner

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den aktuellen Problemstellungen beim Tiefbiss. Viele unbefriedigende Ergebnisse kieferorthopädischer Behandlungen beruhen auf einer ungenügenden Berücksichtigung der vertikalen Verhältnisse. Weiterhin gehören Patienten mit extrem tiefem Biss zu den schwierigen Behandlungsfällen mit hohen Rezidivraten.

Praktische Probleme wie Bracketverluste und Bogenbrüche müssen für Behandler keine Herausforderung bedeuten. Vorgestellt werden wichtige diagnostische Aspekte und die sich daraus ergebenden Behandlungskonzepte. Überdies werden Apparaturen und ihre spezifische Anwendung zur erfolgreichen Behandlung des tiefen Bisses aufgezeigt. Erfahren Sie mehr darüber, wann eine initiale Behandlung mit herausnehmbaren Geräten Vorteile bringt und mit welchen besonderen Maßnahmen bei der festsitzenden Behandlung gearbeitet wird.

Die Referenten geben Hinweise und Tricks zur Lösung der alltäglichen Probleme beim Tiefbiss. Diskutiert werden die Stabilität des Behandlungsergebnisses und die Dauer und Notwendigkeit von Retentionsmaßnahmen. Dabei wird eine Anzahl typischer jugendlicher und erwachsener Patientenfälle vorgestellt. Zusätzlich erhalten Sie einen Überblick, in welchen Fällen auf eine orthognathe Chirurgie verzichtet werden kann, damit Sie in Ihrer Praxis eventuelle Vorbehalte von Patienten auflösen können.

Kursinhalt auf einen Blick:

  • Effiziente und erfolgreiche Behandlung mit modernen Konzepten und Apparaturen
  • Abwägung einer Vorbehandlung mit herausnehmbaren Geräten
  • Positionierung der Brackets auf die Unterkiefer-Front
  • Überlegungen zu Torque (Wann brauche ich Torque? Und wenn ja, wie viel?)
  • Retention und Rezidivvermeidung
  • OP-Vermeidung durch Mini-Screws

 

  

Fortbildungspunkte

gemäß BZÄK und DGZMK: 8

 

 

Kurszeiten

Samstag, 27. November 2021 09.00-18.00 Uhr

  

Kursgebühr

525,00 € zzgl. MwSt. (Kieferorthopäde/in)
349,00 € zzgl. MwSt. (Assistent/in mit Weiterbildungsnachweis)

  

 

Kursort:

Best Western Premier Hotel Rebstock
Neubaustraße 7
97070 Würzburg

Tel. 0931 30930
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.rebstock.com 

  

Hotelzimmer:

Unter dem Stichwort „ODS“ können Zimmer aus unserem Kontingent gebucht werden.

EZ ab 116,- (ohne Frühstück)

Tel. 0931 3093-252
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.rebstock.com

 

Infos und Rückfragen

Alexandra Bülck    
+49 (0) 4193 965981-23   
kurse@orthodent.de   
Allgemeine Kursbedingungen  

 

Zum Ausdrucken

Dr. Dagmar Ibe

Prof Dr. Dietmar Segner